08Sep,14

Show @ Zwölfzehn, Stuttgart

Das erste Konzert in der guten alten Heimatstadt Stuttgart seit KTFM von der Tour um den Globus zurück ist und es war eine supergeiler Abend. Den Auftakt machte Mick Baff mit sehr coolen Rap-Rock Einlagen, danach ging’s Banana Style ab mit Songs vom Album Vive le Clöb. Aber auch ein paar neue Songs waren dabei, wie z.B. der Backpacker Song, der on the Road zwischen Kampot und Phnom Penh in Kambodscha geschrieben wurde, oder Another California Song, der auf der Fahrt von LA nach San Francisco auf der 101 entstand. Mit dem Produzenten unseres Albums als Aushilfe hinterm Schlagzeug (bis unser Baby Monkey wieder am Start ist) gab’s eine ordentliche Portion Schmackes auf den Monkey Sound, was sich für unsere Fans möglicherweise erst etwas ungewohnt anfühlen mochte, aber dafür ging’s dann auch richtig ab. Unser guter Kumpel und Aushilfsdrummer Marci machte ordentlich Dampf bis wir mit unseren treuesten Fans ganz vorne auf dem Boden rumhüpften als sein der ganze Laden “On Fire”!!! Schließlich drohte unsere gute Isi damit die gesamte Band zu erschießen, wenn wir nicht zum Abschluss noch Senorita spielten. Da wir alle unseren 30ten Geburtstag nochmal erleben wollen, taten wir, wie die Dame befahl. Es war zum Einen ein echt geiler Abend mit unseren alten Freunden und Fans der ersten Stunde. Aber es war auch erfreulich, dass so viele neue Gesichter dabei waren, die wir für unser Affending begeistern zu können. Wir sind schon heiß auf den nächsten Gig in “Good Old Benztown”.

Besten Dank geht raus an die Jungs von Mick Baff, an unsere Managerin Mash, an den Staff und die Organisatoren vom Zwölfzehn und natürlich erst recht an alle die da waren.

Loading ..